Image and video hosting by TinyPic
Shoutbox
Willkommen: Die ersten Mitglieder sind angemeldet - an diese noch einmal ein Herzliches Willkommen! Neue Mitglieder sind natürlich immer sehr gern gesehen! :) RPG Informationen: Das erste RPG für alle ist eröffnet, auch die ersten Privaten RPG's laufen schon :] <3 Aktuell Da dieses Forum erst seit einiger Zeit ein Longplay ist, hoffe ich, dass es gut funktionieren wird :]

#871

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 09.07.2013 21:42
von Granberia • 661 Beiträge

Dann ist gut lächelte sie und wartete noch ein bisschen bis Limari endlich richtig wach wurde, das dauerte auch nicht sehr lang ehe sie das Blut roch und schlagartig wach schien. Nein nein, du weißt doch. Blut geht mir nie aus grinste sie und sah ihr dabei zu wie sie das "Frühstück" zu genießen schien. Schmeckts?

nach oben springen

#872

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 09.07.2013 21:53
von Larumyo • 684 Beiträge

Wie hast du geschlafen?, fragte Limari nun mit vollem Mund. Das Blut schmeckte... nach Kallisto. Trotzdem.. du brauchst es selbst.
Langsam und genießend schloss sie die Augen, gleichzeitig spürte sie, wie die Enzyme in ihrem Speichel wieder einmal ganze Arbeit leisteten..
Mh~, machte sie zustimmend auf Kallistos Frage.


nach oben springen

#873

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 09.07.2013 21:55
von Granberia • 661 Beiträge

Ganz gut...okay, um ehrlich zu sein wie ein Murmeltier gab sie beschämt zu und grinste immernoch. Ja ja mehr sagte sie dazu nicht und genoss das Gefühl wie Limari an ihrem Finger saugte und ihr Blut trank. Sie wurde leicht rot als sie ihr so zusah und leckte sich die Lippen.

nach oben springen

#874

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 09.07.2013 22:01
von Larumyo • 684 Beiträge

Das ist gut, murmelte Limari undeutlich und schmiegte sich mehr an den Körper der Freundin. Ihr Atem war einen winzigen Tick deutlicher zu hören als normal und auch ihre Wangen röteten sich ein wenig.
Schließlich öffnete sie die Augen und blickte Kallisto an. Ihr eigener Blick war ein wenig verschwommen, ihr Gehirn vom Geschmack des Bluts umnebelt. Dennoch erkannte sie die Rötung auf Kallistos Wangen.


nach oben springen

#875

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 09.07.2013 22:05
von Granberia • 661 Beiträge

Kallisto kuschelte sich an ihre Freundin und lauschte ihrem laut hörbaren Atem, zumindest für ihre Ohren. Schmeckt es so gut...lass mich probieren forderte sie und zog ihren Finger weg und küsste sie schnell mit Zunge bevor sie ihr Blut runter schlucken konnte.

nach oben springen

#876

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 09.07.2013 22:08
von Larumyo • 684 Beiträge

Nur wiederwillig ließ Limari sich den Finger wegnehmen, und noch wiederwilliger ließ sie das Blut gehen, welches sie im Mund hatte. Dennoch erwiderte sie den Kuss sanft und genießend - auch, wenn sie ein wenig unwillig grummelte, als Kallisto das Blut 'klaute'. Obwohl es ursprünglich ihr gehört hatte.


nach oben springen

#877

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 09.07.2013 22:11
von Granberia • 661 Beiträge

Kallisto kostete von ihrem eigenem Blut und grinste frech als sie merkte das Limari sich nur ungern davon getrennt hatte. Langsam löste sie die Lippen von ihr hielt ihr den Finger wieder hin. Du hattest recht, Blut ist wirklich gut schmunzelte sie und ließ Limari wieder trinken. Hör mal, der Gildenmeister war vorhin hier fing sie an.

nach oben springen

#878

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 09.07.2013 22:15
von Larumyo • 684 Beiträge

Sag ich doch!, meinte sie und schnell verschwand der Finger wieder zwischen ihren Lippen, als sie ihn zurückbekam. Dann aber hielt sie mit dem Trinken inne, wenn sie auch noch immer nicht den Finger wieder frei gab.
Schließlich aber verschloss sie die Wunde und blinzelte fragend. Der Gildenmeister? - Was wollte er?, fragte sie. Sie wirkte ein wenig missmutig, vielleicht, weil sie den Finger hergegeben hatte. Doch der Gildenmeister oder das, was er gesagt hatte, würde - vermutlich - volle Aufmerksamkeit benötigen.


nach oben springen

#879

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 09.07.2013 22:22
von Granberia • 661 Beiträge

Kallisto kicherte kurz wieder, das passierte ihr immer nur bei Limari. Dann aber wurde ihre Miene wieder ernst. Er hat das da gelassen? meinte sie und nahm das Fläschchen mit der braunen Flüßigkeit in die Hand. Er sagte es ist Medizin...aber ich weiß nicht was ich davon halten sollten. Ist nicht so als ob ihm viel an mir liegt, vielleicht will er das ich einfach wieder die Drecksarbeit erledigen kann. Aber Medizin ist Medizin, oder? Ich will bloß nicht mehr unter ihm arbeiten

nach oben springen

#880

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 09.07.2013 22:26
von Larumyo • 684 Beiträge

Wie paralysiert starrte Limari nun das Fläschchen an. Medizin. Für Kallisto, die die Medizin unbedingt brauchte. Du brauchst die Medizin.., murmelte sie. Aber es ist seltsam... das er etwas haben soll, wovon der Doc nichts weiß..
Sie sah Kallisto nachdenklich an. Frag doch.. den Doc, ob er etwas darüber weiß?, fragte sie langsam. Vielleicht konnte er ihnen sagen, was das war..


nach oben springen

#881

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 09.07.2013 22:31
von Granberia • 661 Beiträge

Kallisto blickte das Fläschen auch etwas misstrauisch an. Das sollte ich wohl besser...aber er sagte es ist spezielle Medizin und bedanken könnte ich mich später fügte sie hinzu. Sie sah sich um ob der Doc gerade im haus war, lauschte und schnupperte kurz, doch er schien gerade irgendwo draußen zu sein.

nach oben springen

#882

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 09.07.2013 22:38
von Larumyo • 684 Beiträge

Spezielle Medizin - wofür?, fragte sie. Medizin konnte in manchen Augen auch etwas sein, was den Körper veränderte. Ins negative sowie ins Positive. Darum machte sie sich ein wenig Sorgen.
Der Gildenmeister war ein wenig seltsam und Limari traute ihm nicht soweit, dass sie einfach so Medizin von ihm schlucken würde - obwohl sie den Mann eigentlich in Ordnung fand.
Ist der Doc da?, wollte sie wissen, als Kallisto aufhörte zu schnuppern.


nach oben springen

#883

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 09.07.2013 22:43
von Granberia • 661 Beiträge

Keine Ahnung, ich denke mal das ich gesund werden soll um an die Arbeit zu gehen, oder? fragte sie selbst nach und sah fragend das Fläschen an. Sie traute ihm schon längst nicht mehr, aber er hätte auch nichts davon sie noch kranker zu machen. Ehm? nein, er ist außer Haus, sollen wir ihn suchen gehen? fragte sie, musste auf Limari warten weil sie ja auf ihr drauf lag.

nach oben springen

#884

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 09.07.2013 22:47
von Larumyo • 684 Beiträge

Nachdenklich nickte sie. Eigentlich wäre es das einzige, was für ihn Sinn machen würde, bestätigte sie. Dann stand sie auf. Das wäre eine gute Idee!, meinte sie und zog ihre Freundin vorsichtig mit auf die Füße, sich darum sorgend, dass Kallisto das noch nicht wieder verkraftete.


nach oben springen

#885

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 09.07.2013 22:55
von Granberia • 661 Beiträge

Kallisto nickte nur und ließ sie sich aufhelfen. Kurz blieb sie stehen und atmete tief durch, lief dann aber los. Nachdem sie mehrere Tage ihre Beine nicht benutzt hatte fühlte es sich regelrecht komisch an auf ihnen zu laufen. Wo könnte er sein? fragte sie -mehr sich selbst als Limari- ihre Freundin und verließ das Arzthaus. Doc? rief sie.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dey
Forum Statistiken
Das Forum hat 109 Themen und 3099 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 25 Benutzer (15.05.2013 15:16).