Image and video hosting by TinyPic
Shoutbox
Willkommen: Die ersten Mitglieder sind angemeldet - an diese noch einmal ein Herzliches Willkommen! Neue Mitglieder sind natürlich immer sehr gern gesehen! :) RPG Informationen: Das erste RPG für alle ist eröffnet, auch die ersten Privaten RPG's laufen schon :] <3 Aktuell Da dieses Forum erst seit einiger Zeit ein Longplay ist, hoffe ich, dass es gut funktionieren wird :]

#496

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 20:31
von Larumyo • 684 Beiträge

Limari schmiegte - nein, drängte konnte man schon beinahe sagen - sich an Kallisto, genoss das Gefühl und die Nähe. Gleichzeitig fragte sie sich ab und an, weshalb sie so darauf reagierte. Waren es die Enzyme? Verwirrt schob sie diese Frage von sich, dachte an nichts mehr... außer an die Berührungen in ihrem Nacken.


nach oben springen

#497

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 20:40
von Granberia • 661 Beiträge

Ihre hand strich über den bauch, sanft mit den Fingerspitzen um den Bauchnabel herum. Ab und an weichte die Hand von ihrer Bahn ab, wanderte ein Stück weiter höher oder runter ehe sie dern ursprünglichen Verlauf wieder einnahm. Kneif mich mal einer! Sanft biss sie in Limaris Nacken. Ihre Zähne verletzten die Haut nicht, sie wollte imemrhin nicht an ihr Blut, auch wenn sie selbst manchmal ein Schlückchen zu sich nahm. Das fühlt sich gut an dachte sie, spührte wie Limaris heißer Körper sie wärmte, doch sie wusste das ihr eigener nicht minder erhitzt war.

nach oben springen

#498

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 21:20
von Larumyo • 684 Beiträge

Limari ließ sich verwöhnen, genoss die Brührungen und schloss die Augen. Gerne hätte sie sich herumgedreht, um Kallisto ebenso zu verwöhnen... andererseits war die Erfahrung, von einer Frau verwöhnt zu werden immer noch so fremd, so.. andersartig, dass sie es nicht fertig brachte.


nach oben springen

#499

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 21:27
von Granberia • 661 Beiträge

Sanft schob sie ihren anderen Arm unter Limari, dort wo er nicht störte, dazu verlagerte sie ihr eignes Gewicht und das von Limari ein wenig. Ihre Hand legte sich ebenfalls auf den Bauch, doch die andere Hand, welche zuerst ihren Weg unter das Oberteil gefunden hatte war auch diesmal erste. Sie fuhr etwas hinauf, strich an den Rippen entlang. Man spührte Kallistos Verlangen, doch sie überfiel einen nicht, ließ sich Zeit und erkundete den Körper Stück für Stück. Zärtlich leckte sie am Rande des Ohres entlang.

nach oben springen

#500

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 21:41
von Larumyo • 684 Beiträge

Limari hob ihren Oberkörper ein wenig an, damit Kallisto es leichter hatte. Vorsichtig ließ sie sich auf ihren Arm sinken.
Limaris Atem ging flacher als üblicherweise... aber das merkte sie nicht. Viel zu sehr lenkten sie die zwarten Berührungen an Bauch, Rippen, Nacken und Ohr ab. Irgendetwas sagte ihr, dass Kallisto mehr wollte - oder täuschte sie sich da nur? Schließlich wusste sie davon nichts.... bis auf das, was sie mit Hermes erlebt hatte.


nach oben springen

#501

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 21:49
von Granberia • 661 Beiträge

Kallisto spührte ihren Puls mehr rasen je weiter sie ging. Stoff bremmste sie, den sie einfach hoch schob um an Limaris Brüste zu kommen. Wie weit kann ich wohl gehen? fragte sie sich, hoffte bis ans Ende. Zielsicher griff sie an die Brust, doch statt dem festen Griff den Limari durch Hermes gewöhnt war kamen noch mehr Streicheleien und sanftes massieren hinzu. Kallisto hatte sich wieder dem Nacken zu gewandt, den sie sanft küsste.

nach oben springen

#502

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 21:58
von Larumyo • 684 Beiträge

Limari, vollkommen gefangen in Faszination und Erregung, atmete schneller. Sie spürte den Puls von Kallisto - oder war es ihr eigener?
So sanft...., murmelte sie erstaunt, als Kallisto ihre Brüste massierte. Ihre Stimme spiegelte deutlich wieder, wie Kallistos Streicheln sie erregten.. und wie erstaunt sie über die Sanftheit war, die ihre Berührungen innehatten.
Limari bekam erneut Gänsehaut und wohlig schmiegte sie sich an Kallisto.


nach oben springen

#503

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 22:04
von Granberia • 661 Beiträge

Gespannt lauschte sie dem schnelleren Atem von Limari, das war Belohnung genug, doch das Kompliment ließ sie wieder etwas rot werden. Sie kicherte kurz an Limaris Ohr, knabberte dort sanft entlang. Mit einem Finger strich sie an den harten Erhebungen die sich gebildet hatten, sehr zu Kallistos Gefallen. Limaris Körper war ehrlich. Sacht fuhr sie mit der anderen Hand tiefer, ließ sie aber auf dem Venushügel noch liegen.

nach oben springen

#504

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 22:20
von Larumyo • 684 Beiträge

Sie lauschte dem Kichern Kallistos. Seit wann kicherte sie? Doch sie kam nicht wirklich zum Überlegen.. nur zum spüren.
Ihr Herz klopfte schneller, als Kallisto mit der anderen Hand weiter nach unten fuhr... und war dankbar, dass sie ihr Zeit gab. Anders, als Hermes... und doch hatte sie sich liebend gern auf ihn eingelassen.


nach oben springen

#505

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 22:32
von Granberia • 661 Beiträge

Eingentlich hatte Kallissto bis zu dem Punkt noch mit sich gekämpft. Zum einem stand fest das sie es genießen wollte und Limari nach Strich und Faden verwöhnen, wenn sich schon einmal die Chance bot. Andererseits hatte sie sich selbst unter Druck gesetzt, weil sie zeigen wollte das Frauen mindestens genauso gut waren. Sie wollte das Limari Hermes vergaß. Am liebsten würde sie Gedanken lesen können, doch hätte sie Angst davor das sie wirklich an ihn dachte.
Er strich ihr unterhalb ruhig entlang, ging noch nicht soweit. Die obere Hand massierte weiter die Brüste. Langsam arbeitete sie sich weiter vor und strich durch die vollen Lippen.

nach oben springen

#506

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 22:50
von Larumyo • 684 Beiträge

Limari drückte sich unbewusst ein wenig gegen die Hand. Vergessen waren die Bedenken, weil sie beide Frauen waren... jetzt genoss sie einfach nur. Auch Hermes verbannte sie allmählich aus den gedanken. Er würde sie nie wieder berühren, nie wieder sehen, hören oder riechen.


nach oben springen

#507

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 22:55
von Granberia • 661 Beiträge

Kallisto spührte das Entgegekommen und ihr Herz machte einen Sprung. Aber statt mit den Fingern in sie ein zu dringen zeigte sie ihr etwas neues. Sanft fuhr sie wieder etwas höher, berührte den Kitzler, die empfindlichste Stelle einer Frau, noch viel viel imempfindlicher als das Glied eines Mannes. Sie strich darüber, die anderen Finger weiter durch den feuchten Spalt.

nach oben springen

#508

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 23:00
von Larumyo • 684 Beiträge

Erstaunt zuckte Limari zusammen. Sie hatte alles erwartet... aber nicht diese Welle von.. von.. nunja, wie sollte sie dieses Gefühl beschreiben? Aber sie war nur im ersten Moment zurückgezuckt, nun gab sie sich der Berührung hin. Ihr mund öffnete sich, sie hatte das gefühl, durch diesen atmen zu müssen, um genügend Luft zu bekommen.


nach oben springen

#509

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 23:05
von Granberia • 661 Beiträge

Sie stoppte die Bewegung ihrer Hand kurz, nur um sie etwas zu drehen und nun mit zwei Fingern mühelos in ihre Freundin einzudringen. Sie spührte die Feuchtigkeit und wie das warme Fleisch sich den Fingern anpasste. Den Daumen hatte sie abgespreizt und rieb mit diesem den empfindlichen Kitzler.

nach oben springen

#510

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 23:17
von Larumyo • 684 Beiträge

Verwirrt, als Kallisto kurz aufhörte, wollte sie gerade zu einer Frage ansetzen, als sie etwas - die Finger - in sich spürte. Oh?, keuchte sie erstaunt auf. Sie drängte sich gegen Kallisto, wollte Körperkontakt... wollte aber auch nahe der Hand sein..


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dey
Forum Statistiken
Das Forum hat 109 Themen und 3099 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 25 Benutzer (15.05.2013 15:16).