Image and video hosting by TinyPic
Shoutbox
Willkommen: Die ersten Mitglieder sind angemeldet - an diese noch einmal ein Herzliches Willkommen! Neue Mitglieder sind natürlich immer sehr gern gesehen! :) RPG Informationen: Das erste RPG für alle ist eröffnet, auch die ersten Privaten RPG's laufen schon :] <3 Aktuell Da dieses Forum erst seit einiger Zeit ein Longplay ist, hoffe ich, dass es gut funktionieren wird :]

#481

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 15:59
von Granberia • 661 Beiträge

Kallisto lächelte leicht. Nur zu meinte sie, wusste nicht was genau sie tun sollte. Bissen Vampire wirklich am liebsten in den Hals? Oder lieber woanders? Mit Vampiren hatte sie noch nciht viel ztun gehabt, sie wusste das Sukkuben gern in den Nacken bissen, das wars aber auch schon.

nach oben springen

#482

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 16:10
von Larumyo • 684 Beiträge

Langsam, bedächtig nahm sie Kallistos Arm. Am Hals biss sie zwar lieber, vermutete aber, dass es ein Instinkt war. Denn am Handgelenk bzw. am Arm war es einfacher, für das unfreiwillige Opfer, abzuhauen.
Vorsichtig, zitternd, ritzte sie schließlich mit den spitzen Zähnen die Haut soweit auf, dass einige Tropfen Blut herauskamen. Dadurch, dass ihr Speichel etwas Blutungsförderndes hatte kam bald mehr.. und Limari trank gierig - obwohl sie das eigentlich nicht wollte. Auch sträubte sie sich gegen die Erregung, die sie dabei durch die Enzyme erlebte.
Irgendwie hatte er recht, seufzte sie innerlich.


nach oben springen

#483

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 16:16
von Granberia • 661 Beiträge

Die Enzyme wanderten in Kallistos Kreislauf, welche es erst reichlich spät spührte. Sie schloss die Augen und genoss das belebende Gefühl für ihren Körper. Sie lief etwas rot an, doch das war ihr gerade egal. Was ist das? fragte sie sich selbst. Sie erinnerte sich zurück, der Sukkubus konnte sowas auch verursachen, jedoch durch bloße Magie, nicht dem Speichel. Verwirrt öffnete sie die Augen und legte die Hand auf ihre Wunde, als sie merkte wie sich die ersten Fleischfasern verbanden. Das war zwar nur ein kleiner Fortschritt, aber es war einer!

nach oben springen

#484

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 16:20
von Larumyo • 684 Beiträge

Limari trank und trank - obwohl sie aufhören wollte! Doch das Blut, dass ihre Kehle benetzte... es tat so gut! Sie hatte die Augen inzwischen geschlossen.. und das Gefühl... obwohl es ihr Angst machte, es war normal.
Erst, als Kallisto sich bewegte, konnte sie sich lösen, versiegelte aber zuvor die Wunde. Mit geröteten Wangen und reichlich weniger angespannt leckte sie sich noch einmal über die Lippen.


nach oben springen

#485

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 16:24
von Granberia • 661 Beiträge

Kallisto sah zu ihr und lächelte. Du bist ja ganz rot bemerkte sie und fing an leise zu lachen. Das selbe kann ich wohl auch von mir behaupten entgegnete sie als sie die Wärme ihrer Wangen spührte. Was ist das?

nach oben springen

#486

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 16:35
von Larumyo • 684 Beiträge

Limari sah ihre Freundin fest an. Der Atem der vampirin musste sich erstmal beruhigen... Diese Enzyme.. sie lösen,, Verlangen aus, erklärte sie stockend. Das macht es für den Vampir einfacher und für sein Opfer erträglicher... Sie grinste schief. Kallistos Hand hielt sie noch immer fest und auf diese sah sie jetzt hinab..


nach oben springen

#487

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 18:37
von Granberia • 661 Beiträge

Kallisto verstand und lächelte. Sie machen ihren Job gut gab sie zu. Als ob ich vorher nicht auch schon Verlangen gespührt hätte, die Enzyme machten es nur noch schlimmer. Sie wurde röter und lächelte. Sie drückte ihre Hand etwas mehr.

nach oben springen

#488

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 18:44
von Larumyo • 684 Beiträge

Limari musste lachen. Ja..., flüsterte sie. Dabei wurde ihr Blick von Kallistos Augen angezogen und sie erwiederte den sachten Handdruck.


nach oben springen

#489

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 18:54
von Granberia • 661 Beiträge

Kallisto hörte das Flüstern und schluckte leicht. Ihre Hand begann leicht zu zittern, noch mehr Verlangen stieg ihn ihr auf. Mit starken Zug zog sie Limari zu sich, kuschelte sich an ihren Rücken und hielt sie fest damit sie nciht aufstehen konnte. Den Kopf lehnte sie in den Nacken ihrer Freundin.

nach oben springen

#490

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 19:08
von Larumyo • 684 Beiträge

Limari wollte gar nicht aufstehen. Freiwillig blieb sie bei Kallisto liegen und - schmiegte sich ein wenig an sie! Was machst du?, fragte sie sich selbst. Kam das von diesen Enzymen? Vermutlich... sie hoffte es.


nach oben springen

#491

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 19:35
von Granberia • 661 Beiträge

Es fiehl Kallisto so unendlich schwer sich zu beherrschen, jetzt mit ihrem Verlangen, dem Enzym und der sachten Erwiederung, doch diese galt -und das wusste Kallisto selbst- nur für das Kuscheln. Mit dieser Wunde kann ich wohl nicht...das heißt aber nicht das ich sie nicht berühren kann dachte sie. Mit dem Vorsatz sich trotzdem zu beherrschen, zumindest etwas, hauchte sie ihren heißen Atem in Limaris Nacken, legte dort ihre Lippen drauf.

nach oben springen

#492

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 19:43
von Larumyo • 684 Beiträge

Limari schauderte und bekam Gänsehaut, als Kallisto ihr in den Nacken blies. Dann spürte sie.. etwas weiches, warmes... waren das Lippen? Erneut schauderte sie und kuschelte sich näher an Kallisto.


nach oben springen

#493

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 19:49
von Granberia • 661 Beiträge

Kallisto war etwas verwirrt, hatte sie denn nichts dagegen? Aber darüber würde sich Kallisto gewiss nicht beklagen. Sie schlang den Arm emhr um Limaris Bauch und drückte sich näher an ihren Rücken. Unter ihren Lippen spührte sie die Gänsehaut, war gewillt es auch durch die Zunge zu erforschen und leckte mit der Zungenspitze am Nacken entlang.

nach oben springen

#494

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 20:20
von Larumyo • 684 Beiträge

Die Vampirin schauderte erneut. Irgendwie.. dieses Gefühl.. es war so vertraut.. und doch so anders. Wie konnte das sein? Und... weshalb spürte sie keinen Widerwillen in sich aufsteigen?


nach oben springen

#495

RE: Die Diebesgilde - Granberia & Larumyo

in PRIVATES 28.02.2013 20:27
von Granberia • 661 Beiträge

Mehr...MEHR! dachte Kallisto nun. Sanft strich sie mit den eigenen Fangzähnen am Hals entlang, knabberte zärtlich, fast liebevoll an Limaris Nacken. Ihre Hand wanderte unter das Oberteil, legte sich auf den erhitzten Bauch. Es fühlte sich so gut an, die Hitze, die weiche Haut an ihrer Hand.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dey
Forum Statistiken
Das Forum hat 109 Themen und 3099 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 25 Benutzer (15.05.2013 15:16).